Mieterstrom: Kieler Dächer haben mehr drauf!

Stand:

Sonnenstrom vom eigenen Dach ist nicht nur Klimaschutz, sondern lohnt sich im Portemonnaie – sowohl für Einfamilienhausbesitzer*innen, Vermieter*innen und Mieter*innen. 
Wie das gehen kann, zeigen erste Umsetzungserfahrungen eines Mieterstromprojektes in Kiel. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung stellt diese aus verschiedenen Perspektiven vor: Mit dabei sind die Stadt Kiel, Haus & Grund Kiel, Vermieter, die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und die BürgerEnergie Nord eG. 

Online_Talk_Kiel_Mieterstrom
On

Solaranlagen bieten viele Vorteile - ob zur Stromerzeugung oder für die Heizung und Warmwasserbereitung. Damit können Verbraucher*innen die eigenen Energiekosten senken und einen deutlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Möglichkeit zur solaren Stromerzeugung steht nicht nur Hausbesitzer*innen zur Verfügung. Auch Mieter*innen in einem Mehrparteienhaus können daran teilhaben, sofern die Voraussetzungen stimmen. „In einer Stadt wie Kiel mit dem hohen Bestand an Mehrfamilienhäusern bietet das Mieterstrommodell eine gute Möglichkeit, die Energiewende auch innerstädtisch voranzutreiben“, erklärt Tom Janneck, Leiter des Projekts „Verbraucher in der Energiewende“, den Hintergrund zur digitalen Diskussionsrunde.

Digitale Diskussionsrunde aus unterschiedlichen Perspektiven

„Wenn wir über Klimaschutz sprechen, ist die Sonne eine der zentralen erneuerbaren Energiequellen. Wir verfügen über große solare Potenziale auf unserem Stadtgebiet , die Technologie ist ausgereift und auch wirtschaftlich einsetzbar. Deshalb sollten wir diese Möglichkeiten so weit wie möglich ausschöpfen, um unseren Beitrag zur Energiewende zu leisten“, sagt Meike Becker von der Abteilung Klimaschutz der Landeshauptstadt Kiel.

Zur digitalen Diskussionsrunde am 13.09.2021, von 17:00 bis 18:30 Uhr sind mit dabei: 

Seien Sie am 13.09.2021, von 17:00 bis 18:30 Uhr, dabei und bringen Sie sich in die Diskussion mit ein.
Wir freuen uns auf Sie!

Melden Sie sich über das folgende Formular zu der Online-Veranstaltung an!

Anmeldung zur Veranstaltung am 13. September 2021

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen insbesondere den Abschnitt zu "Online-Veranstaltungen".
 

Gefördert durch:

Logo Durchblick