VHS-Onlinevortrag: Sonnenstrom für jedermann: Stecker-Solargeräte

Solarstrom ist günstiger und klimafreundlicher als Strom aus dem Netz. Mit den sogenannten Stecker-Solargeräten kommt die Energiewende in die Städte, denn damit lässt sich auch als Mieter im Mehrfamilienhaus eigener Ökostrom produzieren. Die kleinen kompakten Photovoltaik-Systeme mit einer Fläche von 1,5 bis 3 Quadratmetern lassen sich an Balkonbrüstungen und Außenwänden, auf dem Dach, der Terrasse oder im Garten anbringen und über eine Steckdose anschließen. Der Vortrag informiert über technische Aspekte eines Stecker-Solargerätes, aber auch über rechtliche Punkte, die beachtet werden müssen und geht auf deren Wirtschaftlichkeit ein.
18:00 Uhr
- 19:30 Uhr

Referent: Steffen Schmidt,  Fachreferent im Projekt „Verbraucher in der Energiewende“ der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Die Onlineveranstaltung ist in Kooperation mit der VHS Kaltenkirchen aufgrund der Förderung des Projektes durch das Landesministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) kostenfrei.

Anmeldung & Hinweise

Für die Anmeldung - oder auch bei Fragen - wenden Sie sich per Mail direkt an uns: ene-wende@vzsh.de.

Beachten Sie auch die Hinweise & Tipps zu unseren Onlineseminaren.

Gefördert durch:

Logo Durchblick