VHS-Onlinevortrag: Energiewende aktiv mitgestalten!

Jeder Verbraucher ist mehr denn je gefragt, seinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Doch das fällt oft nicht leicht: Es fängt beim Einkauf im Supermarkt an und hört bei der Heizung noch lange nicht auf. Gerade für die Wärmeerzeugung wird viel Energie verbraucht - meistens auf konventioneller Basis. Dabei gibt es hier sowie auf dem Sektor der Stromerzeugung gute Möglichkeiten, die Energiegewinnung nachhaltig zu betreiben. Und das zu vertretbaren Kosten! Auch welchen Beitrag das Smart Home dabei leisten kann und wie der Smart Meter dazu passt, präsentiert das Projekt „Verbraucher in der Energiewende“ neben neuen Modellen, mit denen Verbraucher die Energiewende aktiv mitgestalten können.
10:00 Uhr
- 11:00 Uhr

Immer noch haben nicht alle Volkshochschulen die Möglichkeit, wieder ihren Präsenzbetrieb zu öffnen. Daher bietet der VHS-Landesverband Schleswig-Holstein die Online-Reihe "vhs to huus" an und lädt somit alle Interessierten ein, die Kurse von zu Hause auch zu besuchen.

Am 27.08. beteiligen sich auch die "Verbraucher in der Energiewende" und schicken Projektleiter Tom Janneck auf dem digitalen Weg in die Wohn- und Arbeitszimmer der Kursteilnehmer. Der Vortrag "Energiewende aktiv mitgestalten!" ist aufgrund der Förderung des Projektes durch das Landesministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) kostenfrei.

Anmeldung und Fragen

Für die Anmeldung verwenden Sie diesen Link oder schreiben Sie uns für weitere Fragen gerne eine Mail an ene-wende@vzsh.de.

Alle Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und Tipps zur Nutzung der Online-Veranstaltung finden Sie hier.

Gefördert durch:

Logo Durchblick