Onlineveranstaltung: Heizen & Klimaschutz – wie teuer wird es für mich?

Nah- oder Fernwärme, Öl oder Gas oder doch Pellets? Müssen Öl- und Gasheizungen sowieso nicht bald raus? Es ist nicht ganz einfach, den Durchblick in Sachen Energieträger zu behalten. Gerade jetzt, wo das Stichwort Klimaschutz in dem Bereich der Wärmeversorgung so präsent ist. Macht das für mich nun alles teurer? Wir klären Ihre Fragen zu Energieträgern, Kostenberechnungen nach dem Klimaschutzpaket und den Systemen in der Praxis. Im zweiten Teil des Vortrages wird aufgezeigt, welche Technik zur Auswahl steht und was beim Austausch zu beachten ist.
18:30 Uhr
- 20:30 Uhr
Nordfriesland

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Klimaschutzmanagement des Kreises Nordfriesland statt.

Referenten:

  • Felix Oßwald, Fachdienst Umwelt und Klimaschutz, Kreis Nordfriesland
  • Tom Janneck, Projektleiter „Verbraucher in der Energiewende“ der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
  • Reginald Reincke, Energieberater Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein


Die Onlineveranstaltung ist aufgrund der Förderung des Projektes durch das Landesministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) sowie der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.

Anmeldung & Fragen

Für die Anmeldung oder weitere Fragen schreiben Sie uns eine Mail an ene-wende@vzsh.de. Außerdem dient Ihnen bereits die Anmeldemaske der Seminarsoftware als Möglichkeit zur Registrierung.

Alle Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und Tipps zur Nutzung einer Online-Veranstaltung finden Sie hier.

Gefördert durch:

Logo Durchblick