Alles „smart“? Digitalisierung rund um Energieverbrauch und -erzeugung

Mit smarten Messsystem können Verbraucherinnen und Verbraucher ihren Stromverbrauch beziehungsweise die Einspeisung ihres Stroms etwa aus Solarzellen vom Dach besser und komfortabler managen und von neuen Tarifen profitieren. Tom Janneck von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein gibt Tipps zur Digitalisierung rund um Energieverbrauch und -erzeugung.
17:00 Uhr
- 19:00 Uhr

Referent: Tom Janneck, Projektleiter „Verbraucher in der Energiewende“

Die Onlineveranstaltung ist in Kooperation mit dem Offenen Kanal Westküste und aufgrund der Förderung des Projektes durch das Landesministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) kostenfrei.

Anmeldung & Hinweise

Nutzen Sie den folgenden Link, um zur Anmeldemaske des Vortrages zu gelangen. Bei Fragen wenden Sie sich direkt an uns via Mail: ene-wende@vzsh.de.

Beachten Sie auch die Hinweise & Tipps zu unseren Onlineseminaren.

Gefördert durch:

Logo Durchblick